Das Stadttheater Schaffhausen hat heute das Programm für die kommenden Saison vorgestellt. Kulturreferent Raphael Rohner freut sich besonders auf einen Klassiker.

Der Höhepunkt am Programm der neuen Saison des Schaffhauser Stadttheaters ist die grosse Vielfalt. Davon ist Kulturreferent Raphael Rohner überzeugt. Während neun Monaten treten lokale sowie internationale Künstler auf der Bühne des Stadttheaters auf, unter anderem erstmals ein Tanzensemble aus Wales. Persönlich freut Rohner sich besonders auf die Aufführung «Der zerbrochene Krug» von Heinrich von Kleist, sagte er im Interview mit Radio Munot. Das Stadttheater präsentierte heute Morgen sein Programm für die kommende Saison.