Bockonline: Grundstein für den Neubau im Stadthausgeviert gelegt

04. Oktober 2022

Stadtrat und städtische Mitarbeitende haben heute zusammen die Grundsteinlegung für den Neubau im Stadthausgeviert...

von Daniel Thüler

Das unendliche Weltall mit seinen unzähligen Sternen, Planeten, Monden und weiteren Objekten fasziniert seit jeher die Menschheit. Das zeigte sich auch am Tag der offenen Türen der neuen Sternwarte Schaffhausen zu ihrem Fünf-Jahre-Jubiläum vom vergangenen Samstag, der zahlreiche Interessierte anzog. Vom Nachmittag bis in die späte Nacht konnten durch verschiedene Teleskope die Gestirne am Firmament beobachtet werden – tagsüber die Sonne mit ihren Sonnenflecken, nachts dann der Sternenhimmel. Dazu wurden mehrere live moderierte Shows im sternwarteeigenen Planetarium geboten.

Zuvor wurde in einem Festakt der neue Planetenweg der Sternwarte zwischen Foyer und Observatorium eingeweiht. «Bisher fehlte etwas Farbe an den grauen Wänden», sagte Sternwarteleiter Philipp Riesen. «Der neue Planetenweg schafft Abhilfe.» Die angehende Malerin Olivia Spahn bemalte in 45 Stunden möglichst naturgetreu die Planeten – inklusive dem zum Zwergplaneten degradierten Pluto. Befestigt sind die Planeten und ihre Namensschilder nur mittels Magneten – so können sie für Unterrichtszwecke umgehängt werden. Nebst einem Grusswort von Stadtrat Raphaël Rohner liessen Verantwortliche der Sternwarte die vergangenen fünf Jahre nochmals Revue passieren, vom Bau der Sternwarte bis zu Beobachtungen der partiellen Mondfinsternis oder des Merkurtransits.

bock 20170925

Stadtrat Raphaël Rohner lüftet den Jupiter des neuen Planetenwegs. Bild: Daniel Thüler

bock 20170925b

Vertraten Stadt und Kanton: Stadtrat Raphaël Rohner und der stellvertretende Staatsschreiber Christian Ritzmann (v. l.). Bild: Daniel Thüler

Wahlen 2020

Wahlen 2020

Agenda

Agenda

Meine Thesen

Meine Thesen

Politische Haltung

Politische Haltung

Politisches Enga-gement

Politisches Enga-gement

Raphaël Rohner privat

Raphaël Rohner privat

Kontakt

Kontakt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.