Schaffhauser Nachrichten: Die mittelgrosse Bühne wird Realität

09. Juli 2020

Bereits in einem Jahr soll die von der Schaffhauser Kulturszene lange ersehnte mittelgrosse...

25. Juli 2020
Standaktion Wahlen 2020
Weitere Informationen

Presseberichte

Bereits in einem Jahr soll die von der Schaffhauser Kulturszene lange ersehnte mittelgrosse Spielstätte in Betrieb gehen. In der nicht mehr benutzten Bachturnhalle soll ein bis zu 150 Zuschauer fassendes Lokal für Theater, Konzerte und mehr entstehen.

von Mark Liebenberg

Die Stadt will das Kammgarnareal neu beleben – mit der Pädagogischen Hochschule, verschiedenen Unternehmen und der Freihandbibliothek. Am Samstag konnte sich die Bevölkerung ein Bild machen.

Vor 100 Jahren ereignete sich das bislang schlimmste Bootsunglück auf dem Rhein bei Schaffhausen: Von neun Pontonieren überlebten drei die Fahrt nicht.

Hundert Jahre nach dem tödlichen Unglück auf dem Rhein bei Schaffhausen würdigten die Pontoniere Schaffhausen mit Politik- und Militärvertretern am Donnerstagabend die drei gefallenen Kameraden.

Die Löhne des Staatspersonals sollen konkurrenzfähiger werden. Und das Spital in der Lohngestaltung freier.

Nach dem Rücktritt von Roger Forrer als Präsident des Verwaltungsrates der Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein ist sein Vize Sönke Bandixen als Nachfolger nominiert.

Wochen lang fand Schule im Fernunterricht statt. Dass nicht alle Schüler gleich gut damit umgehen konnten, liegt auf der Hand. Individuelle Nachhilfekurse im Sommer soll es aber nicht brauchen.

Während auch in der Region in der zweiten Jahreshälfte viele Anlässe wegen Corona abgesagt wurden, so soll die neue Spielzeit von Schaffhausen Klassik wie geplant stattfinden.

Die Vorlage der Stadt über die Entwicklung des Kammgarnareals hatte bei der FDP aber keine Chance.

Wahlen 2020

Wahlen 2020

Agenda

Agenda

Meine Thesen

Meine Thesen

Politische Haltung

Politische Haltung

Politisches Enga-gement

Politisches Enga-gement

Raphaël Rohner privat

Raphaël Rohner privat

Kontakt

Kontakt